Restaurant

Unser Restaurant befindet sich mitten in der Altstadt, am schönsten Platz von Zürich, in einem der ältesten Häuser der Stadt mit Blick auf den St. Peter – eine gastronomische Institution seit mehr als 115 Jahren (und noch immer ein Geheimtip!).

Weinstube – ein Stück Zuhause

«Pinte valaisanne» und «Café vaudois» steht seit über hundert Jahren auf den geätzten Glasfenstern der Weinstube, dem Herzstück unseres Restaurants. Das verpflichtet – nicht nur zu einer reichen Auswahl an besten Schweizer Weinen und einer raffinierten ehrlichen Küche. Die Namen stehen ebenso für herzliche und unkomplizierte Gastfreundschaft, welche hier nicht nur ausgeführt, sondern gelebt wird. Herzlich willkommen!

Goethestübli – edle Gemütlichkeit

Schon Goethe wusste die Gastlichkeit dieses Hauses zu schätzen und erwähnt in seinen Notizen mehrfach, wie gut hier jeweils für sein leibliches Wohl gesorgt wurde. In seinem ehemaligen Schlafgemacht ist heute vom Fenster aus nicht nur den Blick auf den St.Peter zu geniessen, sondern auch ein wunderbares Essen im intimen familiären Ambiente des «Stüblis». Egal ob Geschäftsessen, Hochzeit, fröhliches Familienfest oder trautes Zusammensein unter Freunden: Fürs Wohlergehen ist – ganz in Goethes Sinne – immer gesorgt.

Das Goethestübli vermieten wir als Privatraum (für maximal 26 Personen). Fragen Sie uns.

Gärtli – versteckte Oase im Stadtsommer

Einmal mehr um die Ecke biegen genügt und der Weg führt weg vom allgegenwärtigen sommerlichen Boulevard-Trubel zu unser lauschiges Gärtchen am Fusse der St. Peters Kirche. Die benachbarte Palme unterstützt mit ihrem Alpensüdseitencharme die Leichtigkeit unserer saisonal angepassten Gerichte – vom kleinen Apérohäppchen bis hin zum sommerlichen Feinschmeckermenu.

naloo